weather-image
27°

Tarifgespräche mit Bahn gescheitert - neuer Streik droht

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Den Passagieren der Deutschen Bahn drohen neue Streiks. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer kündigte «weitere Arbeitskämpfe» an. Wann die Lokführer die Arbeit niederlegen wollen, ließ sie aber offen. Die GDL versprach, rechtzeitig darüber zu informieren. Für das Scheitern der jüngsten Tarifgespräche gaben sich Bahn und GDL gegenseitig die Schuld. Zuletzt hatten die Lokführer im Oktober insgesamt 50 Stunden lang gestreikt - an einem Wochenende und zum Beginn der Herbstferien in vielen Bundesländern.

Anzeige