weather-image

Tarifeinigung in Metall- und Elektrobranche

0.0
0.0

München (dpa) - Wer in der Metall- und Elektroindustrie arbeitet, kann sich auf mehr Geld freuen. Arbeitgeber und IG Metall haben den Tarifstreit in München beigelegt. Erreicht wurde ein Abschluss für Bayern, der aber für die übrigen Tarifbezirke übernommen werden soll. Der neue Tarifvertrag bedeutet für die Beschäftigten mehr Geld in zwei Schritten: Ab Juli wird es 3,4 Prozent mehr geben, zum Mai kommenden Jahres ist dann ein weiteres Plus von 2,2 Prozent vorgesehen. Der Tarifvertrag wird 20 Monate laufen.

Anzeige