weather-image

»SZ«: Regierung will Asylbewerbern Arbeitsaufnahme erleichtern

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will Asylbewerbern die Aufnahme einer Arbeit erleichtern. Das berichtet die »Süddeutsche Zeitung«. Demnach sollen sogenannte geduldete Ausländer, deren Abschiebung ausgesetzt wurde, in Zukunft nach vier Jahren in Deutschland einen Job annehmen dürfen, ohne dass die Bundesagentur für Arbeit zustimmen muss. Bislang sei dies nur mit dem Ja der BA möglich gewesen. Das gehe aus der Vorlage des Arbeitsministeriums für die Sitzung des Kabinetts am 29. Mai hervor, die dem Blatt vorliegt.

Anzeige