weather-image
23°

«SZ»: Lebensversicherer wollen Ausnahmen bei Gewinnrücklagen

0.0
0.0

    München (dpa) - Angesichts der niedrigen Zinsen fordern einige Lebensversicherungen Ausnahmen bei den Vorschriften zu Gewinnrücklagen. Die «Süddeutsche Zeitung» berichtet, mehr als zehn Gesellschaften hätten bei der Finanzaufsicht Bafin beantragt, dass sie für ihre Kunden weniger vom Gewinn zurücklegen müssen. Mit der Aussetzung der Vorschriften wollten sich die Unternehmen für eine gewisse Zeit Luft verschaffen. Die Bafin wollte das nicht bestätigen. Einige Lebensversicherer haben wegen der langen Niedrig-Zinsphase Probleme, Zuführungen aus den normalen Kapitalerträgen zu verdienen.

Anzeige