weather-image

»SZ«: Bund und Länder einig über Verfassungsschutz-Reform

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Bund und Länder haben sich einem Zeitungsbericht zufolge auf eine Reform des Verfassungsschutzes verständigt. Die Länder sollen ihre Zuständigkeiten dabei im Wesentlichen behalten, schreibt die »Süddeutsche Zeitung« unter Berufung auf Sicherheitskreise. V-Leute sollten aber künftig in einer zentralen Datei beim Bundesamt für Verfassungsschutz geführt werden. Ein entsprechendes Konzept wollen die Innenminister von Bund und Ländern laut »SZ« bei ihrer Konferenz Anfang Dezember verabschieden.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: