weather-image
13°

Syrische Rebellen lassen Blauhelme frei

0.0
0.0

Istanbul (dpa) - Die von syrischen Rebellen drei Tage lang festgehaltenen Blauhelm-Soldaten sind frei. Die Vereinten Nationen bestätigten, dass die 21 vor allem von den Philippinen stammenden Männer wieder auf freiem Fuß seien. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon würdigte die Bemühungen aller an der Freilassung Beteiligten. Die Soldaten waren am Mittwoch in der syrischen Provinz Daraa unweit der von Israel besetzten Golanhöhen verschleppt worden. Die Soldaten gehören der Undof-Mission an, die eine syrisch-israelische Waffenruhe auf den Golanhöhen überwacht.

Anzeige