weather-image

Syriens Opposition sagt weitere internationale Treffen ab

0.0
0.0

Istanbul (dpa) - Aus Protest gegen die internationale Nichteinmischung im Syrien-Konflikt hat das wichtigste Oppositionsbündnis des Landes weitere internationale Treffen abgesagt. Der Zusammenschluss boykottiert nicht nur das Treffen der Freunde Syriens in Rom, sondern auch ein im März in Moskau geplantes Gespräch mit Vertretern der russischen Regierung sowie ein Treffen in den USA. Die Rebellen wollen militärische Hilfe und Waffen. Der UN-Sicherheitsrat ist im Syrien-Konflikt allerdings zutiefst zerstritten.

Anzeige

- Anzeige -