weather-image
-3°

Susan Rice soll Obamas neue Sicherheitsberaterin werden

0.0
0.0

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama will die bisherige US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Susan Rice, zur neuen nationalen Sicherheitsberaterin ernennen. Das berichteten US-Medien unter Berufung auf einen Regierungsvertreter. Rice würde damit zu einem der wichtigsten außenpolitischen Berater von Obama aufsteigen. Die Demokratin hatte zu Jahresbeginn auf das Amt des Außenministers verzichten müssen. Die Opposition warf ihr vor, den Terrorangriff auf das US-Konsulat im libyschen Bengasi heruntergespielt zu haben.


Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama will die bisherige US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen, Susan Rice, zur neuen nationalen Sicherheitsberaterin ernennen. Das berichteten US-Medien unter Berufung auf einen Regierungsvertreter. Rice würde damit zu einem der wichtigsten außenpolitischen Berater von Obama aufsteigen.
Die Demokratin hatte zu Jahresbeginn auf das Amt des Außenministers verzichten müssen. Die Opposition warf ihr vor, den Terrorangriff auf das US-Konsulat im libyschen Bengasi heruntergespielt zu haben.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: