weather-image
-2°

Südafrikas Ex-Präsident Mandela mit Lungenentzündung im Krankenhaus

0.0
0.0

Johannesburg (dpa) - Südafrikas Nationalheld Nelson Mandela muss sich zum zweiten Mal in diesem Jahr wegen einer Lungenentzündung im Krankenhaus behandeln lassen. Der 94-Jährige sei ernsthaft erkrankt, aber sein Zustand sei stabil, teilte Präsident Jacob Zuma mit. Demnach hatte sich der Gesundheitszustand Mandelas in den vergangenen Tagen verschlechtert. Mandela saß wegen seines Kampfes gegen das rassistische Apartheid-System 27 Jahre lang in Haft. Dabei zog er sich Schäden an den Lungen zu. Als Staatschef ebnete er den Weg zu Frieden und Aussöhnung zwischen den Rassen.

Anzeige