weather-image

Suche nach vermissten Mädchen geht nach Brandtragödie weiter

0.0
0.0

Lichtenfels (dpa) - Nach der Brandtragödie im hessischen Lichtenfels geht die Suche nach zwei vermissten Mädchen weiter. Mit einem Spezialbagger soll die Brandruine Stück für Stück abgetragen werden. Das Technische Hilfswerk brachte dazu am Morgen spezielles Gerät in Stellung. Gemeinsam mit Beamten der Kriminalpolizei sollen die Überreste des Hauses dann abgesucht werden. Das Fachwerkhaus in Lichtenfels-Neukirchen war in der Nacht zum Montag niedergebrannt. Die Leichen von zwei Frauen wurden bereits geborgen.

Anzeige

- Anzeige -