weather-image

Studie: Energieeffizienz hat in Deutschland deutlich zugenommen

Köln (dpa) - Die Energieeffizienz in Deutschland hat nach einer Studie des arbeitgebernahen Instituts der Deutschen Wirtschaft in den vergangenen Jahrzehnten deutlich zugenommen. Pro Euro Bruttoinlandsprodukt sei im Jahr 2009 nur halb so viel Energie benötigt worden wie noch Anfang der 1980er Jahre, teilte das IW mit. Weltweit habe der Stand der Energieeffizienz damit in diesem Jahr dem deutschen Niveau des Jahres 1991 entsprochen. Im internationalen Vergleich werde Deutschland jedoch bei der Energieeffizienz noch von Italien, Großbritannien, Spanien und Japan übertroffen, hieß es.

Anzeige