weather-image

Studie: 120 Millionen ungenutzte Handys in deutschen Haushalten

0.0
0.0

Berlin (dpa) - In den Schubladen der Verbraucher in Deutschland liegen nach Berechnungen des Marktforschungsinstituts YouGov rund 120 Millionen ausrangierte Mobiltelefone. Bei einer repräsentativen Meinungsumfrage sagten knapp drei Viertel der Befragten, dass sie mindestens ein Handy besitzen, das sie nicht mehr benutzen. Davon besitzen 45 Prozent zwei oder mehr ungenutzte Mobiltelefone. Besonders der Umstieg vom traditionellen Mobiltelefon auf ein Smartphone habe die Menge der Handy-Altgeräte in Deutschland steigen lassen, erklärte YouGov.


Berlin (dpa) - In den Schubladen der Verbraucher in Deutschland liegen nach Berechnungen des Marktforschungsinstituts YouGov rund 120 Millionen ausrangierte Mobiltelefone. Bei einer repräsentativen Meinungsumfrage sagten knapp drei Viertel der Befragten, dass sie mindestens ein Handy besitzen, das sie nicht mehr benutzen. Davon besitzen 45 Prozent zwei oder mehr ungenutzte Mobiltelefone.
Besonders der Umstieg vom traditionellen Mobiltelefon auf ein Smartphone habe die Menge der Handy-Altgeräte in Deutschland steigen lassen, erklärte YouGov.

Anzeige

- Anzeige -