weather-image
-2°

Studenten überwinden »Aufschieberitis« in organisierter Schreibnacht

0.0
0.0

Düsseldorf (dpa) – In vielen Universitäten hat am Abend die »Lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten« begonnen. Hunderte Studenten überwinden sich gemeinsam und beginnen mit bislang liegen gebliebenen Hausarbeiten. In der international organisierten Schreibnacht an den Hochschulen soll gemeinsam beendet werden, was unter Studenten als »Aufschieberitis« bekannt ist. An der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf etwa bekommen die Studierenden professionelle Schreibberatung. Wach halten sie sich mit Kaffee und autogenem Training. Deutschlandweit machen rund 20 Institutionen mit. 

Anzeige