weather-image
14°

Studenten stören De-Maizière-Auftritt an Humboldt-Universität

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Mehrere Dutzend Studenten haben am Abend an der Humboldt-Universität in Berlin eine Veranstaltung mit Verteidigungsminister Thomas de Maizière gesprengt. Der CDU-Politiker verließ die Hochschule nach etwa einer halben Stunde wieder, weil er wegen lauter Klatsch- und Sprechchöre nicht zu Wort kommen konnte. Ursprünglich hätte de Maizière einen Vortrag halten sollen. Mehrere Gruppen hatten in den vergangenen Tagen übers Internet zum Protest aufgerufen.

Anzeige