weather-image

Strompreise - Rösler will neues Gesetz noch vor Bundestagswahl

0.0
0.0

Berlin (dpa) - In der Diskussion um steigende Strompreise mahnt Wirtschaftsminister Philipp Rösler den Umweltminister zur Eile. Die erneuerbaren Energien würden mit zweistelligen Milliarden-Beträgen subventioniert, die jeder Kunde mit der Stromrechnung bezahle. So könne das nicht weitergehen, sagte der Minister »Zeit Online« Er forderte eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes bis 2013. Mit seiner Forderung stellt sich Rösler gegen Minister Peter Altmaier. Dieser hatte betont, wegen der Komplexität des EEG sei ein neues Gesetz noch vor der nächsten Bundestagswahl nicht denkbar.

Anzeige

- Anzeige -