weather-image

Stromausfall in Atomruine von Fukushima

0.0
0.0

Tokio (dpa) - Nach einem Stromausfall im havarierten Atomkraftwerk Fukushima haben Reparaturtrupps mit Hochdruck daran gearbeitet, die Kühlsysteme wiederanzufahren. Betroffen sind mehrere Abklingbecken. Wie japanische Medien meldeten, ist die Zufuhr von Wasser zur Kühlung der beschädigten Reaktoren Nummer 1 bis 3 nicht beeinträchtigt. In diesen Reaktoren war es in Folge des Erdbebens und Tsunamis vom 11. März 2011 zu Kernschmelzen gekommen. Sorge bereitet jedoch das Becken des Reaktors 4, da dort viel mehr Brennstäbe liegen als in den anderen.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: