weather-image

Strengere Vorgaben für Kliniken sollen Therapie-Erfolge steigern

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Kliniken in Deutschland sollen bei bestimmten Risikobehandlungen mit strengeren Vorgaben zu mehr Spezialisierung gedrängt werden. Zunächst gilt dies für Frühgeburten. So muss künftig pro Frühchen, das eine Intensivbehandlung braucht, mindestens eine Kinderkrankenschwester oder ein Fachpfleger zur Verfügung stehen. Das hatte der Gemeinsame Bundesausschusses von Ärzten, Krankenkassen und Kliniken in seiner jüngsten Sitzung vom Juni beschlossen.

Anzeige

- Anzeige -