weather-image
22°

Streit mit Ankara: Neue Forderungen nach Abzug aus Incirlik

Berlin (dpa) - Nach den jüngsten Provokationen aus Ankara wird erneut die Forderung laut, in der Türkei stationierte Bundeswehrsoldaten abzuziehen. Der außen- und sicherheitspolitische Sprecher der CSU-Bundestagsabgeordneten, Florian Hahn, sagte der «Bild am Sonntag»: Es erscheine zunehmend unsicher, ob die türkische Regierung den Schutz unserer Soldaten umfassend gewähren könne und wolle. Für die Linke ist durch die jüngste Eskalation im deutsch-türkischen Verhältnis noch ein weiteres Argument für eine Beendigung der deutschen Präsenz auf dem Stützpunkt Incirlik hinzugekommen.

Anzeige