weather-image
25°

Streiks legen öffentlichen Verkehr in Madrid teilweise lahm

0.0
0.0

Madrid (dpa) - Eine Reihe von Eisenbahn-, U-Bahn- und Bus-Streiks hat den öffentlichen Verkehr in Spanien teilweise lahmgelegt. Auf den Zufahrtstraßen zu Madrid und Barcelona bildeten sich kilometerlange Staus, weil viele Menschen mit dem Auto zur Arbeit fuhren. Bei der U-Bahn kam es zu erheblichen Verspätungen. Die spanischen Bahnangestellten streiken 24 Stunden aus Protest gegen die angekündigte Liberalisierung. Gewerkschaften befürchten eine Privatisierung und den Verlust Tausender Arbeitsplätze.

Anzeige