weather-image
29°

Streiks bei Bahnen und Fähren zum 1. Mai in Griechenland

0.0
0.0

Athen (dpa) - In Griechenland haben die Gewerkschaften zum «Tag der Arbeit» ihre Proteste gegen die harte Sparpolitik und hohe Arbeitslosigkeit begonnen. In Athen legten die Busfahrer für drei Stunden ihre Arbeit nieder. Betroffen ist auch der Fähr- und Bahnverkehr. Aus Piräus ist am Morgen keine Fähre ausgelaufen, wie die Seeleute-Gewerkschaft PNO mitteilte. Auch Züge fahren nicht. In Griechenland haben 27 Prozent der erwerbstätigen Bevölkerung keinen Job.

Anzeige