weather-image
29°

Streik der Flugbegleiter ausgeweitet - Hunderte Flüge fallen aus

0.0
0.0

Frankfurt (dpa) - In einer zweiten Welle haben die Flugbegleiter der Lufthansa ihre Streiks deutlich ausgeweitet. Zeitversetzt traten am Vormittag Crews in Berlin und am Drehkreuz Frankfurt in den Ausstand, der von der Gewerkschaft Ufo ausgerufen worden war. Ab dem Nachmittag sind Flugbegleiterstreiks am zweiten Drehkreuz in München geplant. Wegen des Streiks strich die Lufthansa in Frankfurt bereits rund die Hälfte aller geplanten Kurz- und Mittelstreckenflüge, auf der Langstrecke fiel etwa jeder dritte Flug aus.

Anzeige