weather-image
21°

Streik am Frankfurter Flughafen angekündigt

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Warnstreik des Sicherheitspersonals am Flughafen Frankfurt/Main droht heute den Luftverkehr zu behindern. Der Ausstand soll um 2.00 Uhr beginnen und 21 Stunden dauern. Aufgerufen zum Warnstreik hat die Gewerkschaft Verdi rund 5000 Beschäftigte der privaten Luftsicherheit - das heißt der Personen- und Frachtkontrolle, der Flughafensicherheit und des Services. Verdi fordert für das Sicherheitspersonal einen einheitlichen Stundenlohn von 16 Euro.

Anzeige