weather-image
-2°

Straubing weiter von Deichbruch bedroht

0.0
0.0

Straubing (dpa) - Im bayerischen Straubing haben Hunderte Einsatzkräfte am Abend weiter um die Deiche an der Donau gekämpft. Der Pegelstand sank bis zum Abend zwar auf 7,77 Meter und ging langsam weiter zurück. Aber aufgrund der aufgeweichten Deiche bestehe weiterhin die Gefahr von Überflutungen, teilte das Landratsamt mit. Der Zustand der Deiche sei bedenklich. Ein Dutzend Ortschaften blieben evakuiert. Mehrere Notunterkünfte stünden offen.

Anzeige