weather-image
12°

Straßeneinsturz bei U-Bahn-Bau in Warschau

0.0
0.0

Warschau (dpa) - Straßeneinsturz beim U-Bahn-Bau in Warschau: Deshalb mussten rund 100 Menschen ihre Wohnungen in der Innenstadt verlassen. Ein Polizeisprecher sagte, bei Ausschachtungsarbeiten sei in der Nacht eine Wasserleitung beschädigt worden. Da befürchtet wird, dass das Wasser auch zwei Wohnhäuser unterspülen könnte, mussten die Bewohner aus den einsturzgefährdeten Gebäuden fliehen. Von dem Straßeneinsturz war auch eine der verkehrsreichsten Straßen der Innenstadt betroffen. Busse und Autos mussten umgeleitet werden.

Anzeige