weather-image
17°

Stimmenauszählung nach Stichwahl in Afghanistan

Kabul (dpa) - Nach der Stichwahl für das Präsidentenamt in Afghanistan wird die Auszählung der Stimmen fortgesetzt. Rund sieben Millionen Afghanen hatten gestern Angriffen der Taliban getrotzt und einen Nachfolger für Präsident Hamid Karsai gewählt. Bei der Stichwahl traten Ex-Außenminister Abdullah Abdullah sowie der frühere Finanzminister Aschraf Ghani gegeneinander an. Es handelt sich um den ersten demokratischen Machtwechsel in der Geschichte des Landes. Bei zahlreichen Anschlägen und Gefechten kamen am Wahltag Dutzende Menschen ums Leben.

Anzeige