weather-image
24°

Stiller Protest: Deutsche bei Paralympics-Eröffnung ohne Fähnchen

Sotschi (dpa) - Der Deutsche Behindertensportverband will bei der Eröffnungsfeier der Paralympics in Sotschi am Abend als Zeichen stillen Protests ohne Fähnchen einlaufen. Das erfuhr die dpa kurz vor der Zeremonie. Demnach hatte das Team ursprünglich mit russischen und deutschen Fähnchen winken wollen. Präsident Friedhelm Julias Beucher wollte das nicht bestätigen, sagte aber über sein Team: «Das sind mündige Bürger.» Er begrüßte die Teilnahme der Ukraine trotz der Krim-Krise.Er finde das ein sehr mutiges Zeichen.

Anzeige