weather-image

Steve Ballmer verlässt Microsoft

0.0
0.0

Redmond (dpa) - Eine Ära geht zu Ende: Steve Ballmer verlässt den Aufsichtsrat von Microsoft und zieht sich damit nach 34 Jahren ganz aus dem Unternehmen zurück. Er wolle sich künftig neuen Aufgaben wie den LA Clippers widmen, sagt er. Ballmer hat das Basketball-Team jüngst für zwei Milliarden Dollar übernommen. Der 58-Jährige war 1980 der erste Microsoft-Angestellte und danach rund 25 Jahre der starke zweite Mann hinter dem legendären Firmengründer Bill Gates, mit dem er den Konzern aufbaute.

Anzeige

- Anzeige -