weather-image
-1°

Steuereinnahmen weiter auf Rekordkurs

Berlin (dpa) - Der deutsche Staat kann sich weiter über steigende Steuereinnahmen freuen. Im September verbuchten Bund und Länder ein Einnahmeplus von 4,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Das geht aus dem aktuellen Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor. Ein wichtiger Grund für den Zuwachs sind Lohnerhöhungen bei anhaltend guter Beschäftigungslage. Zu Buche schlagen auch höhere Firmengewinne und ein stärkerer Privatkonsum. Experten gehen inzwischen davon aus, dass Bund, Länder und Gemeinden in diesem Jahr erstmals mehr als 600 Milliarden Euro kassieren werden.

Anzeige