weather-image
27°

Steinmeier will sich «scheinheilige» Nebenjob-Kritiker vorknüpfen

Berlin (dpa) - Die SPD will eine strengere Kontrolle von Nebentätigkeiten der Bundestagsabgeordneten durchsetzen. Sie würden in der nächsten Woche einen Vorschlag zur Verschärfung der Regeln vorlegen. Das sagte Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier der «Bild am Sonntag». Sie würden sich die «scheinheilige Gesellschaft von Union und FDP» zur Brust nehmen. Er attackierte namentlich FDP- Generalsekretär Patrick Döring und Außenminister Guido Westerwelle: Döring kassiere als Aufsichtsrat der Deutschen Bahn und Westerwelle habe als Fraktionsvorsitzender Vorträge gegen Geld gehalten.

Anzeige