weather-image
12°

Steinmeier: Hilfe für Zypern, nicht für Steuerhinterzieher

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die SPD hat der Bundesregierung erneut Fehler in der Zypernkrise vorgeworfen. Bei den ersten Lösungsansätzen zur Rettung des Landes hätten die Bundesregierung und Finanzminister Wolfgang Schäuble im europäischen Finanzministerrat keine gute Rolle gespielt, kritisierte SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier im Bundestag. Die zunächst geplante Einbeziehung der Kleinanleger sei «ein Riesenfehler» gewesen. Die SPD stimme dem Rettungspaket aber zu, weil es nun auch die Handschrift der SPD trage.

Anzeige