weather-image
12°

Steinmeier fordert von Israel und Palästinensern neue Gespräche

0.0
0.0

Jerusalem (dpa) - Im völlig festgefahrenen Nahost-Friedensprozess hat Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier Israel und Palästinenser zu neuen Verhandlungen aufgefordert. Bei einem Treffen mit dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu warnte er vor einem neuen Krieg im Gazastreifen. Die deutsche Position zu einem Palästinenserstaat fasste er so zusammen: »Wir glauben nach wie vor, dass es eine wirkliche Sicherheit für Israel auf Dauer nicht ohne einen lebensfähigen, friedlichen palästinensischen Staat geben wird.«

Anzeige