weather-image

Steinmeier auf Nahost-Reise in Jordanien angekommen

0.0
0.0

Amman (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier ist zum Auftakt seiner Reise in den Nahen Osten in Jordanien angekommen. In der Hauptstadt Amman standen Gespräche mit der jordanischen Regierung auf dem Programm. Morgen will Steinmeier nach Israel und ins Westjordanland weiterreisen. Geplant sind Treffen mit dem israelischen Außenminister Avigdor Lieberman und Palästinenserpräsident Mahmud Abbas. Beim jüngsten Ausbruch der Gewalt sind bereits mehr als 170 Menschen im Gazastreifen ums Leben gekommen. Internationale Friedensappelle verhallten bislang ungehört.

Anzeige