weather-image
29°

Steinbrück will Informationen über Honorar-Vorträge offenlegen

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Im Streit um seine Nebeneinkünfte lenkt SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück ein. Er will alle Informationen zu seinen Honorar-Vorträgen so schnell und umfassend wie möglich offenlegen. Er habe bereits eine Düsseldorfer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft damit beauftragt, alle Unterlagen dazu noch einmal zu prüfen, sagte er der «Bild»-Zeitung. Wenn dies in zwei bis drei Wochen abgeschlossen sei, werden Auftraggeber, Ort und Thema jedes einzelnen Vortrages veröffentlicht, fügte Steinbrück hinzu.

Anzeige