weather-image
12°

Steinbrück: «Ich will Kanzler werden»

0.0
0.0

Augsburg (dpa) - Trotz schlechter Umfragewerte sieht SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück weiter gute Chancen, im Herbst Angela Merkel abzulösen. Er wolle Kanzler der Bundesrepublik Deutschland werden, sagte Steinbrück zum Auftakt seiner Rede beim Bundesparteitag in Augsburg - und bekam minutenlangen Jubel. Gemeinsam mit der Partei wolle er vieles im Land wieder ins Lot bringen, sagte Steinbrück. Anders als Union und FDP es darstellten, sei nicht alles gut. SPD-Chef Sigmar Gabriel stellte sich in seienr Rede demonstrativ hinter Steinbrück.

Anzeige