weather-image
13°

Standard&Poor's stuft Argentinien als teilweisen Zahlungsausfall ein

0.0
0.0

New York (dpa) - Die US-Ratingagentur Standard & Poor's hat Argentinien vor dem Hintergrund des Schuldenstreits mit US-Hedgefonds auf das Niveau eines «teilweisen Zahlungsausfalls» eingestuft. Damit reagierte die Agentur auf die ausbleibenden Einigung des südamerikanischen Landes mit US-Hedgefonds und die nicht erfolgte Auszahlung eines Schuldenbetrages von rund 540 Millionen US-Dollar. Argentinien versucht, die drohende Staatspleite noch abzuwenden. Eine Delegation unter Führung von Wirtschaftsminister Axel Kicillof ringt mit den gegnerischen Hedgefonds weiter um einen Kompromiss.

Anzeige