weather-image

Stammt Mutmaßlicher Attentäter von London aus dem Sudan?

0.0
0.0

London (dpa) - Der mutmaßliche Terroranschlag vor dem Londoner Parlament soll Medienberichten zufolge von einem Briten sudanesischer Herkunft verübt worden sein. Der 29-Jährige lebt in einer kleinen Wohnung in Birmingham, wie unter anderem die Zeitung »The Telegraph« berichtet. Nach Angaben von Freunden soll er vor etwa fünf Jahren von Nordostafrika nach Großbritannien gekommen sein. Zuvor habe er Elektrotechnik studiert. Er höre westliche Musik, aber auch Lieder aus seiner Heimat. Der Mann war gestern mit einem Auto in Fußgänger und Radfahrer gefahren. Drei Personen erlitten Verletzungen.

Anzeige