weather-image
13°

Staatsanwaltschaft prüft LKA-Bericht im Fall Edathy

0.0
0.0

Hannover (dpa) - Im Fall Edathy wartet die Staatsanwaltschaft Hannover nach neuen Kinderpornografie-Vorwürfen gegen ihn auf eine Stellungnahme des früheren SPD-Politikers. Unter anderem die «Süddeutsche Zeitung» hatte unter Berufung auf einen Bericht des Landeskriminalamtes Niedersachsen berichtet, dass von Edathys Bundestags-Laptop aus im Internet Bilder und Filme mit strafbaren Kinder-Darstellungen aufgerufen worden seien. Gegen Edathy laufen Ermittlungen wegen des Verdachts auf Erwerb und Besitz von Kinderpornografie.

Anzeige