weather-image
21°

Staatsanwaltschaft entscheidet über Revision gegen Hoeneß-Urteil

0.0
0.0

München (dpa) - Die Münchner Staatsanwaltschaft will heute bekanntgeben, ob sie gegen das Strafurteil gegen Uli Hoeneß Revision einlegen wird. Das Landgericht München hatte den inzwischen zurückgetretenen Präsidenten des FC Bayern am vergangenen Donnerstag wegen millionenschwerer Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Strafkammer hatte die Steuerschuld des 62-Jährigen auf 28,5 Millionen Euro beziffert. Hoeneß hatte danach erklärt, dass er die Haftstrafe akzeptiere und gegen das Urteil keine Revision einlegen werde.

Anzeige