weather-image

Staatsakt für Jenninger am 18. Januar im Bundestag

0.0
0.0
Philipp Jenninger
Bildtext einblenden
Der frühere Bundestagspräsident Philipp Jenninger im Mai 2002 in Stuttgart. Foto: Norbert Försterling Foto: dpa

Berlin (dpa) - Der gestorbene frühere Bundestagspräsident Philipp Jenninger wird am 18. Januar mit einem Trauerstaatsakt im Bundestag gewürdigt. Bei der Gedenkveranstaltung werden Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble und der emeritierte Kurienkardinal Walter Kasper sprechen, teilte der Bundestag mit. Zuvor hatte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Staatsakt angeordnet. Der CDU-Politiker Jenninger war von 1984 bis 1988 Präsident des Bundestages. Er war am 4. Januar im Alter von 85 Jahren gestorben.

Anzeige

- Anzeige -