weather-image

Sprengstoffverdächtiger Brief im Bundespräsidialamt

Berlin (dpa) - Im Bundespräsidialamt ist ein sprengstoffverdächtiger Brief entdeckt worden. Wie ein Sprecher des Amtes mitteilte, wurde der Brief im Park von Schloss Bellevue kontrolliert gesprengt. Bundespräsident Joachim Gauck hielt sich zu der Zeit nicht in seinem Berliner Amtssitz auf.

Anzeige