weather-image

Sportjournalist Harry Valérien gestorben

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der Sportjournalist und langjährige Moderator der ZDF-Sendung »Das aktuelle Sportstudio«, Harry Valérien, ist tot. Wie sein Schwiegersohn Stefan Glowacz der Nachrichtenagentur dpa mitteilte, starb er am Abend im Alter von 88 Jahren. Valérien sei auf der Heimfahrt von einem Treffen mit ehemaligen Skiläufern in Oberbayern im Auto »ganz ruhig« eingeschlafen. Todesursache sei Herzversagen gewesen. Harry Valérien moderierte 283 Mal das »Sportstudio«. Mit großem Fachwissen, Neugier und Charme prägte er Jahrzehnte lang den Sportjournalismus im deutschen Fernsehen.

Anzeige