weather-image

Spitzentreffen zu Elektroautos im Kanzleramt

Berlin (dpa) - In Berlin soll heute bei einem Spitzentreffen im Kanzleramt über weitere Impulse für die Entwicklung der Elektromobilität beraten werden. Die deutsche Autoindustrie macht sich für flankierende Maßnahmen stark, fordert aber vorerst keine staatlichen Kaufanreize. Die Bundesregierung will, dass bis 2020 eine Million Elektroautos auf den deutschen Straßen unterwegs sind, was allerdings von Experten bezweifelt wird. Zu Beginn dieses Jahres waren erst rund 4500 Elektroautos zugelassen.

Anzeige