weather-image

»Spiegel«: Regierung kippt Klimaprogramme aus Geldnot

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Trotz steigenden CO2-Ausstoßes will die Bundesregierung laut einem »Spiegel«-Bericht aus Geldmangel mehrere Programme für den Klimaschutz und zum Energiesparen kippen. Betroffen seien Förderprogramme zur Elektromobilität, zur Entwicklung von Stromspeichern und für den Waldklimafonds. Das wolle das Ressort von Umweltminister Peter Altmaier noch im März bekanntgeben. Die deutschen Treibhausgasausstöße sind 2012 um 1,6 Prozent gestiegen - der Grund liegt vor allem in einer Zunahme des Kohlestroms.

Anzeige

- Anzeige -