weather-image
27°

«Spiegel»: Lufthansa plant neuen Billigflieger

Frankfurt/Main (dpa) - Die Lufthansa plant nach Informationen des «Spiegel» einen neuen Billigflieger. Unter dem Dach der Tochter Eurowings solle - neben Germanwings - eine weitere Billigplattform entstehen. Nach Plänen des neuen Lufthansa-Chefs Spohr solle die Eurowings-Flotte um Maschinen vom Typ Airbus A 320 erweitert werden und von Deutschland aus Ziele in ganz Europa anfliegen. Ein Sprecher der Fluggesellschaft sagte auf Anfrage, es sei noch keine Entscheidung getroffen, das Unternehmen prüfe derzeit aber «alle Optionen, um die Zukunftsfähigkeit der Lufthansa zu sichern».

Anzeige