weather-image

»Spiegel«: Kommission will mehr Kompetenzen für Generalbundesanwalt

0.0
0.0

Hamburg (dpa) - Als Konsequenz aus den Morden der Terrorzelle NSU fordert die Bund-Länder-Kommission zum Rechtsterrorismus mehr Kompetenzen für die Bundesanwaltschaft. Nicht nur Polizei und Verfassungsschutz hätten in dem Fall Fehler gemacht, sondern auch die ermittelnden Staatsanwaltschaften, zitierte das Nachrichtenmagazin »Der Spiegel« aus dem Abschlussbericht der Kommission. Nach dem Willen des Gremiums sollen die Staatsanwaltschaften der Länder demnach gesetzlich verpflichtet werden, Informationen an die Bundesanwaltschaft zu übermitteln.

Anzeige