weather-image

»Spiegel«: Bahn-Gewinn hat sich im vergangenen Jahr halbiert

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der Gewinn der Deutschen Bahn hat sich laut Nachrichtenmagazin »Der Spiegel« im vergangenen Jahr halbiert. Unterm Strich soll der Gewinn laut Bericht unterm Strich 650 Millionen Euro betragen. 2012 waren es noch 1,5 Milliarden Euro gewesen. Als Gründe für die schlechte Bilanz nannte das Magazin Probleme bei der Logistiktochter Schenker, gestiegene Personalkosten und höhere Rückstellungen. Ein Bahn-Sprecher wollte den Bericht nicht kommentieren und verwies auf den 27. März - dann will die Bahn ihre Bilanz offiziell vorstellen.

Anzeige