weather-image

SPD-Vize: Spitzengespräche mit Linken schnell beginnen

0.0
0.0

Leipzig (dpa) - Die SPD-Spitze sollte aus Sicht ihres Vize- Vorsitzenden Ralf Stegner schnell auf die Linke zugehen, um sich eine rot-rot-grüne Machtoption bis zur nächsten Bundestagswahl zu schaffen. Die Linkspartei sei ein potenzieller Partner, »wenn wir sie nicht in die Schmuddelecke stellen«, sagte Stegner der »Leipziger Volkszeitung«. Regelmäßige Gespräche auf Spitzenebene müssten schnell beginnen, um sich besser kennen zu lernen. Vertrauenswürdige Gesprächspartner der Linken seien etwa Gregor Gysi oder Dietmar Bartsch.

Anzeige