weather-image

SPD-Kandidatin Gaschke Favoritin für OB-Stichwahl in Kiel

Kiel (dpa) - Bei der Oberbürgermeisterwahl in Kiel hat die SPD-Kandidatin Susanne Gaschke den Sieg im ersten Anlauf verpasst - jetzt muss eine Stichwahl am 11. November entscheiden. Die 45-jährige Journalistin holte im ersten Wahlgang mit 43,23 Prozent die meisten Stimmen und geht so als Favoritin in die Stichwahl. Es folgten Gert Meyer von der CDU mit 38,76 Prozent und der Grüne Andreas Tietze mit 13,78 Prozent. Die Neuwahl des Oberbürgermeisters wurde erforderlich, weil der frühere Amtsinhaber Torsten Albig Ministerpräsident wurde.

Anzeige