weather-image
17°

SPD-Fraktions-Chef erwartet baldige Rückkehr von Sami A.

0.0
0.0

Düsseldorf (dpa) - Nordrhein-Westfalens Landtagsfraktions-Chef Thomas Kutschaty rechnet damit, dass der zu Unrecht abgeschobene Islamist Sami A. bald zurück nach Bochum kommt. Zwar könne der 42-Jährige Tunesien wegen der dort laufenden Ermittlungen gegen ihn derzeit nicht verlassen. Einen dringenden Tatverdacht hätten die tunesischen Behörden aber offensichtlich nicht, sagte der frühere NRW-Justizminister im WDR5-Interview. Wenn Sami A. wieder in Deutschland sei, werde er nicht wie zuletzt in Abschiebehaft sitzen, sondern könne sich frei bewegen.

Anzeige