weather-image

SPD: Merkel soll nötige weitere Griechenland-Hilfen beziffern

Berlin (dpa) - Die SPD hat Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, weitere Griechenland-Hilfen vor der Bundestagswahl konkret zu benennen. Merkel müsse den Deutschen vor der Wahl reinen Wein einschenken, verlangt der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel im «Kölner Stadt-Anzeiger». Zuvor war Finanzminister Wolfgang Schäuble mit der Äußerung zitiert worden: «Es wird in Griechenland noch einmal ein Programm geben müssen.» Einen neuen Schuldenerlass für Athen schloss er aber weiter aus.

Anzeige